Das Ehemaligennetzwerk

Viele Schülerinnen und Schüler wollen nach ihrem Abitur dem Michelberg-Gymnasium weiter verbunden bleiben. Neben einer Mitgliedschaft im Förderverein (Link) ist der Beitritt zum Ehemaligennetzwerk eine gute Gelegenheit in Kontakt mit der alten Schule zu bleiben. Betreut wird das Netzwerk federführend von den Ehemaligen Fabian Probost und Christian Seiffer.

Informationen und Kontaktaufnahme unter:

www.facebook.com/groups/ehemalige.migy

und bei Christian Seiffer

christianseiffer@web.de

und

fabian.probost@t-online.de

Inzwischen schon zum achten Mal hat des Ehemaligennetzwerk den MiGy-Studientag organisiert. Immer kurz nach den Sommerferien kommen ehemaligen MiGy-Schüler zurück an ihre alte Schule, um den Schülerinnen und Schülern der Kursstufe ihren Studiengang, ihre Ausbildung oder ihren Beruf vorzustellen und aus dem Nähkästchen zu plaudern. Es wird aus dem Studentenleben berichtet, die Vor- und Nachteile verschiedener Hochschulen/Unternehmen dargestellt und der Ablauf von Bewerbung und Zulassung erklärt. In zwangloser Atmosphäre haben so die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten die Möglichkeit Informationen aus erster Hand zu erhalten. Der MiGy Studientag ist ein wichtiger Baustein der Berufs- und Studieninformation am Michelberg-Gymnasium.

X