Schreibwerkstatt mit Sara Ehsan

Am Freitag, den 21.10.22, besuchte uns die Autorin Sara Ehsan und
veranstaltete mit uns eine Schreibwerkstatt für das kreative Schreiben. Für Uns
15 ausgewählte Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 9-11,
standen 4 Stunden voller Toleranz, Respekt und Offenheit bevor. Nach dem
Brainstorming über unsere Erwartungen an den Workshop, lernten wir uns bei
einer Vorstellungsrunde unter dem Motto ,,Wer bin ich und wer will ich sein“
kennen. Anschließend erfuhren wir einiges über die Unterschiede in der
Literatur und zum Beispiel auch, wie man seinen inneren Kritiker überwinden
kann, um eine Schreibblockade zu vermeiden. Unter dem Thema ,,Schmerz und
Verlust“ mussten wir nun selbst aktiv werden und einen kurzen Text darüber
schreiben. Dies war für viele von uns sehr emotional und berührend, da manche
mit traumatisierende Erlebnissen konfrontiert wurden. Doch viele haben sich
dennoch getraut, ihren Text vorzulesen und wurden von Sara Ehsan mit
positiven Worten bestärkt. Danach haben wir uns mit der Gedichtform
Dadaismus beschäftigt. Dabei kamen lustige Gedichte heraus. Die
Gruppendynamik war sehr gut, wir haben zusammen gelacht und geweint und
uns gegenseitig bestärkt. Das haben wir auch Sara Ehsan zu verdanken, denn
sie brachte sehr viel Toleranz mit und ermutigte uns in unserem kreativen
Schreiben. Deswegen geht ein großes Danke an Frau Ehsan. Dankeschön, das
Sie da waren !

Love is love

„Spread love, not hate“ – unter diesem Motto haben einige Schülerinnen gegen Ende des letzten Schuljahres auf eigene Initiative fleißig Informationen gesammelt, geschrieben, gemalt, gebastelt und geklebt, um eine Infowand zusammenzustellen, die Jedermann, Jederfrau und auch alle dazwischen zum Thema „Love is love“ aufklären kann. Die Wand befindet sich vor der Bibliothek und zeigt, welche Bandbreite in unserer Gesellschaft existiert und mit welchen Vorurteilen viele Menschen immer noch zu kämpfen haben. Außerdem gibt es Tipps zum Thema „Outing“, „Ally sein“ und ein „Sexikon“, das über die gängigen Abkürzungen aufklärt.

Viel Spaß beim Lesen!

Migy- Abiball 2022

Am 16. Juli um 16:30 Uhr ging es nach langer und anstrengender Planung des Abiball-Organisationsteams endlich los. Die 35 Abiturientinnen und Abiturienten des Michelberggymnasiums versammelten sich mit ihren Freunden und Familien vor der Jahnhalle und wurden mit einem Sektempfang begrüßt. Anschließend hießen die Moderatorinnen Franziska Aichholzer und Eva Schmid die Gäste willkommen und führten diese den gesamten Abend durch das Programm. 

Weiterlesen

Abschürfungen nach einem Sturz bei den Bundesjugendspielen oder zu viel Sonne beim P-Tag?

32 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 wissen jetzt, was zu tun ist. Ein Jahr lang haben sie gelernt, wie man Wunden richtig versorgt, im Notfall Erste Hilfe leistet und eine Herzdruckmassage durchführt. Ihre Kenntnisse haben sie im theoretischen und praktischen Teil ihrer Abschlussprüfung unter Beweis gestellt. Damit haben sie ihre Ausbildung zum Schulsanitäter erfolgreich abgeschlossen und werden ab dem nächsten Schuljahr den Schulsanitätsdienst verstärken. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns über die vielen neuen Mitglieder im Schulsanitätsdienst!

Unsere Schulgemeinschaft stellt sich vor

Interview-Special – Frag deine Mitschülerin

Mariami

Interview-Special – Frag deine Mitschülerin im Ausland

Liebe Schulgemeinschaft,

die Presse AG des Michelberg-Gymnasiums präsentiert euch die Serie „Unsere Schulgemeinschaft stellt sich vor“, in welcher wir nach und nach die Schulgemeinschaft vorstellen wollen.  

Viel Freude beim Lesen!

Eure Presse AG

Migy begrüßt feierlich neue Schulleiterin Martina Bach

Nach langem Corona-bedingten Warten konnten wir endlich die Einsetzungsfeier unserer Schulleiterin nachholen. Mit ca. 150 geladenen Gästen wurde Frau OStD´ Martina Bach am Donnerstagnachmittag offiziell in ihr Amt eingeführt, das sie aber bereits seit Beginn dieses Schuljahres ausübt. Der Auftakt der Reden stand Herrn Dr. Hölz vom Regierungspräsidium zu, der in sehr persönlichen Worten ihren beruflichen Werdegang würdigte. Anschließend trat OB Dehmer ans Rednerpult, ging kurz auf die schwierige Situation des MiGy ein und überbrachte alle guten Wünsche auch im Namen der Stadtverwaltung. Der geschäftsführende Schulleiter der Geislinger Schulen, Dominik Pertl, überreichte mit kurzen aber eindrücklichen Worten Frau Bach eine Schallplatte der – ebenfalls – stimmgewaltigen Aretha Franklin. Vertreter des Personalrats trugen in Versform ein Dankeschön vor, der Schülersprecher Lukas Hutschenreuter fand erfrischende Worte über die Arbeit einer Schulleiterin aus Schülersicht und freut sich im Namen der SMV auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.

Weiterlesen

Das Migy tanzt: Impressionen vom Sommerball

Nach längerer (coronabedingter) Pause wurde am vergangenen Freitag, 08. Juli 22, in der MiGy-Mensa wieder auf dem SMV-Ball getanzt. Geplant und organisiert wurde der Ball von Frau Stüble und der SMV. Den Umständen angepasst wurde aus dem ansonsten traditionell stattfindenden Winterball der Sommerball. Statt Sternen, Schneebällen und weihnachtlichtem Flair gab es dieses Jahr Blumen, bunte Luftballons und Sommersonne. Rund 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen neun bis elf schmissen sich in Schale und schwangen in Abendkleid und Anzug das Tanzbein zu einem bunten Mix aus 80ern, 90ern und 2000er. Klassiker wie „Griechischer Wein“, „Macarena“ und „Mambo Number Five“ wechselten sich mit Trailerpark, Harry Styles und Adele ab. Um 22 Uhr hieß es dann“ Time to say goodbye“ und dank der tatkräftigen Unterstützung der beteiligten Schülerinnen und Schüler wurde die Mensa im Nu wieder verwandelt, um am Montag die Migyaner zum Mittagessen zu empfangen. Der ein oder andere Luftballon dekoriert jedoch noch immer das Schulgebäude….

Unsere Schulgemeinschaft stellt sich vor

Staffel 1: Frag deine Lehrkraft

Liebe Schulgemeinschaft,

die Presse AG des Michelberg-Gymnasiums präsentiert euch die Serie „Unsere Schulgemeinschaft stellt sich vor“, in welcher wir nach und nach die Schulgemeinschaft vorstellen wollen.  

Unsere Lehrer wissen schon sehr viel über uns, aber wie viel wissen wir Schüler eigentlich über unsere Lehrer? Sind unsere Annahmen über sie wahr? Ernährt sich Herr Dietze tatsächlich nur von Club Mate? Wieso legt Herr Fritz bei der Pausenaufsicht so viel Leidenschaft an den Tag? Und können wir noch mehr über sie herausfinden, zum Beispiel wie viele weiße Latzhosen Herr Feesenmayr wirklich besitzt oder welche Socken Frau Gröning am liebsten trägt?

In unserer aktuellen Staffel „Frag deine Lehrkraft“ werden wir von nun an wöchentlich Mitglieder des Migy-Kollegiums interviewen. Beginnen werden wir mit den neuen Lehrkräften des Migy.

Viel Freude beim Lesen!

Eure Presse AG

Vergangene Folgen:

Frag deine Lehrkraft – Folge 1: Frau Egel

Frag deine Lehrkraft – Folge 2: Frau Herbert

Frag deine Lehrkraft – Folge 3: Herr Brändle

Frag deine Lehrkraft – Folge 4: Frau Zyball

Frag deine Lehrkraft – Folge 5: Frau Weimer-Hamm

Frag deine Lehrkraft – Folge 6: Herr Schupfner

Heike Baehrens besucht das MiGy

Im Zuge des Europatags am 24.05.2022 besuchte die SPD Politikerin Heike Baehrens das MiGy, um uns, den Jahrgangsstufen 9 und 10, die Möglichkeit zu geben, Fragen zur Politik und ihrer Arbeit zu stellen.

Nach einer freundlichen Begrüßung begann sie mit einer kurzen Zusammenfassung ihres Werdegangs zur Gesundheitspolitikerin und ihrer aktuellen Arbeit. Beeindruckend war die Erwähnung ihrer Arbeitszeiten in Berlin von bis zu 17 Stunden.
Nach ihrer Vorstellung wurden die SuS dazu eingeladen, Fragen zu stellen, die sie bereits zuvor im Unterricht vorbereitet hatten.
Sie gingen von aktuellen Themen, wie dem Ukrainekonflikt und dessen Folgen, über die Aufrüstung der Bundeswehr, hin zu ihren eigenen politischen Bereichen der Gesundheit und im Anschluss zu persönlicheren Fragen, wer z.B ihre Vorbilder seien.
Nachdem alle Fragen ausführlich beantwortet worden waren, wurde Frau Baehrens mit Applaus verabschiedet und wir verließen mit neuen Eindrücken und Erfahrungen aus dem Bereich der Politik die Mensa.

Verfasserin: Pauline Dahlheim & Hannah Folgner (Presse AG)

X