Was gibt es Neues?

Informationen für Eltern der Klassen 4 der Grundschulen im Einzugsgebiet Geislingen

Die Stadt Geislingen und das Regierungspräsidium Stuttgart laden alle Eltern, die ihre Kinder auf ein Gymnasium in Klasse 5 anmelden wollen, zu einer gemeinsamen und allgemeinen Informationsveranstaltung am

Freitag, den 6.3.20 um 16.00 Uhr in die Jahnhalle in Geislingen

ein.

Die Eltern werden in dieser Veranstaltung vom Regierungspräsidium über die Anmeldemodalitäten informiert und außerdem werden die Profile der beiden Gymnasien von den Schulleitungen vorgestellt.

Wir sind sehr erleichtert, dass nun feststeht, dass im kommenden Schuljahr der Schulbetrieb am Michelberg-Gymnasium im jetzigen Bestandsgebäude weiterlaufen wird und auch Zusicherungen von Seiten der Kultusministerin Eisenmann, der Umlandbürgermeister und des Schulträgers Geislingen gemacht wurden, dass sich alle Beteiligten zusammen für eine weitere Existenz unserer Schule einsetzen werden.

Aus diesem Grund können wieder wie gewohnt an beiden Geislinger Gymnasien – also auch am Michelberg-Gymnasium – Schüler für Klasse 5 angemeldet werden.

Damit Sie unsere Schule kennenlernen können, laden wir Sie zusammen mit Ihren Kindern herzlich zu einem Informationsnachmittag am

Sonntag, den 8.3.20 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr in die Schule

ein.

Verlegen Sie also Ihren Sonntagsausflug mit der Familie ins Michelberg-Gymnasium.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Song “Save the MiGy” von Ricky Gairing

Unser ehemaliger Schüler Ricky Gairing (Abi 2017) hat den sensationellen Song „Save the MiGy“ komponiert.

Vielen Dank Ricky für deine kreative Solidarität!

 

Zum Song “Save the MiGy”

 

Gespräche auf Augenhöhe

Den Sorgen und Ängsten – ihre schulische Zukunft am Michelberg-Gymnasium betreffend – stellte sich die Landtagsabgeordnete Nicole Razavi am vergangenen Freitag (07.02) den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7c des Michelberg-Gymnasiums Geislingen. Möglich gemacht hatte dies Familie Zonka aus Gosbach, die ihre privaten Räume zur Verfügung stellte, um Klassenkameraden ihrer Tochter Fiona die Möglichkeit zu einer persönlichen Aussprache zu geben. Und Fragen hatten die Schüler reichlich! So beschäftigte Nikolina, ob ihre Klasse bei einer Schließung möglicherweise auseinandergerissen werde und Hannah fürchtete um einen längeren Schulweg für die Schüler aus Gingen und Kuchen. Auch der persönlichen Positionierung, wie sie dazu stehe, wenn ein gut funktionierendes Gymnasium von heute auf morgen geschlossen werden solle und damit zum Präzedenzfall in Baden- Württemberg werde, musste sie sich stellen und versicherte, dass dies auch sie selbst fassungslos mache. Auf alle Fragen ging Nicole Razavi geduldig ein und zeigt großes Verständnis für die Ängste der Jugendlichen. Sie werde sich dafür einsetzen, dass die Schulgemeinschaft erhalten bleibe und eine Lösung zu aller Zufriedenheit gefunden werde. Dass dabei finanzielle Hürden zu bewältigen seien, verschwieg sie auch den Schülerinnen und Schülern gegenüber nicht.
Nach neunzig Minuten intensiven Austauschs war die Zukunft des Migys zwar noch nicht gerettet, doch das Gefühl, ein offenes Ohr für die Nöte der Betroffenen gefunden zu haben, ließ die Jugendlichen nach einer turbulenten Woche zumindest einmal wieder gut schlafen.
Die Einladung Frau Razavis an die Klasse, sie mit ihren Eltern und Lehrern einmal im Landtag zu besuchen, ist ein Beweis dafür, dass sich Mitsprache lohnt.

Verfasst von Gisela Strobel

Schülerbrief zum MiGy

Der BER von Geislingen. Die Nerven liegen blank nach Bauskandal. Schwere Versäumnisse beim MiGy. Desaster.

So wurde oftmals getitelt, als über das Michelberg Gymnasium berichtet wurde, das Migy, unsere Schule. Der Fokus der letzten Monate lag gerechtfertigter Weise dauerhaft auf dem Gebäude, dem Millionengrab, dem Bauskandal oder wie man es sonst nennen will. Es scheint, als wurde vergessen was der Zweck dieses Gebäudes ist. Dieses ‚Desaster‘ ist unsere Schule.

Wir, die diesen Artikel schreiben, sind von der Hiobsbotschaft der Schließung nicht mehr betroffen. Dieses Jahr machen wir unser Abitur und verabschieden uns damit von unserer Schulzeit – niemals hätten wir gedacht, dass sich auch alle anderen von der Schule verabschieden müssen.

Weiterlesen

Weitere Berichte und Informationen, die nicht mehr auf der Startseite Platz gefunden haben, finden Sie unter „Aktiv – Rückblicke“

Was steht an? alle Termine

Februar, 2020

20Feb.GanztägigSchülersprechtag

21Feb.Ganztägig01Mär.Faschingsferien

März, 2020

21Feb.Ganztägig01Mär.Faschingsferien

03Mär.Ganztägig2. P-Tag

11Mär.Ganztägig12Anmeldungen neue Klassen 5

11Mär.GanztägigVera 8 Deutsch

Die Pics der Woche. Der schnelle Weg.

Michelberg-Gymnasium

Staubstraße 50
73312 Geislingen/Steige
Deutschland

T. +49 (0 73 31) 95 47 11
F. +49 (0 73 31) 95 47 12

E. poststelle@migy.schule.bwl.de

X